Wer steht hinter Family Playdates?

Von oben links nach unten rechts: Rogina, Ophelia, Niyousha, Mercy, Tina, Agnesa, Pia, Aulona und Marie.

Gegründet wurde Family Playdates von Agnesa Kolica und Tina Roeske.

Agnesa ist studierte Medien- und Politikwissenschaftlerin und für das Management zuständig. Sie entwickelt Konzepte für Kommunikation, Fundraising und Wettbewerbe sowie für die Ausrichtung des Vereins.

Tina ist Wissenschaftlerin am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik. Sie ist für die langfristige Planung und Ausrichtung des Projektes, für Fundraising und Antragstellung zuständig.

Ein ehrenamtliches Team hilft beim Rekrutieren und Matchen der Familien, der Organisation von Community-Events, beim Entwickeln von Spielprogrammen für unsere Treffen, bei der Evaluation, Kommunikation und vielem mehr.

Ronja und Fademe tanzen beim Bus der Begegnungen

Virtuelles Team Meeting zu Corona-Zeiten

#stayathome

Family Playdates e.V.