23. August 2019, Frankfurt/M

Heute haben wir was ganz Besonderes erfahren. Julia Tzschätzsch hat uns in ihrem neu erschienenen Buch „111 Orte für Kinder in Frankfurt die man gesehen haben muss“ mit einem Text in ihrem Buch empfohlen, wir freuen uns sehr darüber!

„Kawa und Leon verbringen supergern Zeit miteinander. Beide sind sechs Jahre alt und lieben es, zusammen Fußball zu spielen, Kletterwände zu besteigen und Feuerwehr Sam zu gucken. Doch unter normalen Umständen hätten sich die beiden Jungen nie kennengelernt. Kawa kommt aus Syrien und ist vor einigen Jahren mit seiner Familie nach Deutschland geflüchtet. Er wohnte zuerst in einem Flüchtlingsheim in Frankfurter Stadtteil Sossenheim ohne Kontakt zu deutschen Kids. Leon hingegen ist hier geboren und lebt in einem Stadtteil auf der anderen Seite von Frankfurt. Ihre Freundschaft verdanken die beiden der tollen Organisation ,Family Playdates‘. “

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.